ARE YOU READY?

Ein ermutigendes Trauerritual in 5 Akten

Klimawandel ist Jetzt!

Zwischen dem, was wir wissen und dem was wir tun, klafft ein Abgrund.
 Und wenn wir handeln, was bewirken wir?

Mit einer rituellen Performance auf dem Marktplatz bahnt TheatreFragile einen Weg aus dieser widersprüchlichen Position: Mit Gesang, Tanz, physischem Theater und Maskenspiel laden 5 DarstellerInnen das Publikum ein, Leugnung, Wut, Verhandlung, Trauer und Akzeptanz zu durchleben.
ARE YOU READY? ist ein freudiger hoffnungsvoller Akt, der das Publikum mitnimmt - von der Verlusterfahrung in ein gemeinschaftliches Aufschwingen.
Stimmen von Menschen, die sich für den Klimaschutz engagieren oder über ihre inneren Konflikte erzählen, finden durch Stimmcollagen und Lieder Gehör. Der Chor, der wegen Corona verstummt, setzt sich trotz Stille in Bewegung. Die Masken beschwören die archetypische Figuren der Gaia und Frauen aller Kontinente, die unermüdlich für den Wandel kämpfen.


Presseartikel

"Neues denken" Memo-media.de · 10.2021
"Poetischer Versuch die Welt zu retten" Neue Westfälische Zeitung · 2.8.2021
"Straßenkunst feiert gelungenes Comback" Neue Westfälische Zeitung · 16.8.2021


Team

ARE YOU READY? ist eine Produktion von TheatreFragile unter der künstlerischen Leitung von Luzie Ackers und Marianne Cornil.

Spiel - Luzie Ackers, Marléne Colle, Marianne Cornil, Sahra Huby, Nicole Ratjen/ Dana Schmidt
Gesang - Marléne Colle, Marianne Cornil und Ensemble
Loop Station - Marléne Colle
Produktion- Henrike Beran / Janna Schaar
Künstlerische Beratung - Lilli Döscher
Interviews - Marianne Cornil
Soundcollage - Marianne Cornil
Musik Komposition - Janko Hanushevsky
Stimmcoach Chorleitung - Zola Mennenöh
Libretto - Corinne Douarre
Masken - Luzie Ackers
Bühnenbild - Elisabeth Althoff und Luzie Ackers
Kostüm - Manon Gignoux
Medientechnik - Florian Mönks
Technikerin - Anna Maria Schneider
Video - Anna Maria Schneider
Öffentlichkeitsarbeit - Public Cologne
Grafik - Silke Meyer
Buchhaltung - Dorén Gräfendorf
Fotos: Walter Meutzner, Max Krause, Thorsten Krienke CC BY-SA 4.0,

Gefördert von:
Regionale Kulturförderung OWL NRW
Fonds Soziokultur e.V.
Stiftung Mercator
Kulturteam Detmold, Hangar21 Detmold
Peter Gläsel Stiftung / BWusst Wochen
SOLAWI Dalborn